GENDERWAHNSINN UND ROLLENVERSCHIEBUNG

Genderbewegungen, Diskussionen, Aufbegehren: Die Benachteiligung der Frauen ist in aller Munde, der Hauptaspekt der Grundsatzdebatte gesellschaftspolitisch verankert. Immer noch gibt es Benachteiligungen am Arbeitsplatz, Top-Positionen werden immer noch eher den Männern zugesprochen bzw. angeboten und Frauen verdienen unter gleichen Bedingungen im gleichen Job häufig zwischen sieben bis 20 Prozent weniger. Mythos oder Realität?

mehr…

Sonja Schmidt